Make your own free website on Tripod.com

Marlin-Thuna-Club

Blinker Zitat Home Angeln Info CV Fotos Links Fang Statistik E-Mail



Sicherlich freuen Sie sich auf Ihren wohlverdienten Angelurlaub.
Vielleicht träumen Sie auch davon, endlich den langersehnten Fisch Ihres Lebens, einen Blue Marlin zu fangen. Auf den Kapverdischen Inseln haben Sie die besten Chancen, aufregende Angeltage zu erleben.
Der Blue Marlin kommt hier auf den Kapverden in einer weltweit einmaligen Population vor.

Ein amerikanisches Charterboot brachte es 1997 auf 20 Marline an einem Tag.
Das Boot " Bibiche" fing 1998 11 Blue Marline in 9 Stunden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuelle Fang Statistik !

Buch von Peter Döbler Kapitän Peter Döbler, Verfasser des Buches "Big Marlin", blickt auf 25 Jahre Big Game-Fischen zurück.
Er fischt mit seiner erfahrenen Crew seit 8 Jahren hier und kennt wie kein anderer sämtliche Inseln.



Peter Döbler mit einem stolzen Gast und seinem Marlin Vertrauen Sie seiner langjährigen Erfahrung, die "Bibiche" hat in jedem Jahr die meisten Marline auf den Kapverden gefangen.
Ausserdem werden Yellowfin Thun, weisser Marlin, Spearfish, Wahoo, Dorado, Sailfish und verschiedene Haiarten, hauptsächlich Tigerhaie, gelandet.


Fischen mit dem Marlin-Thuna-Club auf den Kapverden.
Kapitän Peter Döbler beim Zerlegen des Fangs Kapitän Peter Döbler entdeckte auf seinen vielfältigen Angelreisen 1982 die Kapverdischen Inseln für sich.
Das hervorragende Angelrevier, Landschaft, Klima, freundliche Menschen und ein Ziel fernab vom Massentourismus haben Ihn damals schon begeistert.
Die kommunistischen Machtverhältnisse verhinderten allerdings den Aufbau eines Big Game Zentrums, vor allem wegen der fehlenden Infrastruktur. Mehrere Reiseveranstalter haben deshalb nach kurzer Zeit wieder aufgegeben.
Erst mit dem Beginn demokratischer Verhältnisse 1992 haben sich die Bedingungen entschieden verbessert.
Die Erinnerungen an ein schönes Land wurden so wieder wach und ein zweiter Besuch 1994 brachte für Peter Döbler die Entscheidung, hier einen Start zu wagen. Er verkaufte seine Arztpraxis und machte sein langjähriges Hobby zu seinem zweiten Beruf.

Peter Döbler mit kapitalem Marlin und Boot Bibiche Da Sie in einem der besten Blue Marlin Revier der Welt fischen, gilt diesem Schwertträger auch unsere grösste Aufmerksamkeit.
Die Saison geht von März bis Oktober. Die Bibiche fing von 1996 bis September 2003 etwa 1000 Marline, das ist 1 Marlin pro Angeltag. Doppelstrikes kommen häufig vor, 3 fach Strikes sind möglich, Sie können sich vorstellen, was dann an Bord los ist. Seit 1997 haben es nur 2 Gruppen nicht geschafft, bei 5 Angelausfahrten einen Marlin zu landen.
Weil wir von unseren Erfolgen überzeugt sind, geben wir ihnen eine Fang-Garantie in der Zeit von April bis September!
Das heisst; wenn von der "Bibiche" von 5 Angeltagen kein Grossfisch über 50 kg gefangen wird, können sie 1 Tag umsonst weiterfischen.
Papa Chi mit Wahoo Hier kommt Ihnen die langjährige Erfahrung der Crew der "Bibiche" mit Kapitän Peter Döbler, dem Maschinisten Carlos und dem Bootsmann Feliciano, genannt "Papa Chi" zu Gute.

Die Durchschnittsgrösse der Marline beträgt 120 kg. Im Jahr 2001 wurden von der "Bibiche" bei 110 gefangen Fischen 24 Marline über 200 kg registriert, 2000 gingen 2 Grander am Vorfach verloren. Der grösste Teil der Marline wird wieder frei gelassen.
2002 wurden 111 Marline gelandet, der grösste am 22. Juni mit 950 lbs.
In der Saison 2003 wurden 141 Marline gefangen, davon einer mit 1034 lbs! Weiter wurden noch 4 Marline mit über 800 lbs gelandet.
Das Verhältnis Strikes zu gelandeten Marlinen war 2004 kleiner, daraus resultiert die geringere Stückzahl von 91 gefangenen Marline. Die Ursache dafür könnte die stärkere Befischung im Revier Mindelo mit zeitweilig 6 Booten sein.
Sehr gut waren die Fangergebnisse von Juli bis September in São Nicolão. Insbesondere erhöht sich die Zahl der gefangenen Thune um das 4-fache. Bestes Ergebnis waren 4 Marline und 9 grosse Thune an einem Tag.

Auszug aus dem Sonderheft "Big Game" von Blinker.
Als Beifang wurden 2001 35 Yellowfin Thune bis 110 kg, regelmässig Wahoos bis 33kg (Anfang April 2002 bei einer Spezialausfahrt in 3 Std. 29 Stück), sowie seltener weisse Marline Spearfische, Dorados und Segelfische gefangen.
Haie, speziell grosse Tigerhaie, werden seit 3 Jahren in S. Nicolau gefangen. Bisher war jeder Versuch von Erfolg gekrönt.
Wir folgen gerne Ihren speziellen Wünschen. Das Boot kann von bis zu 4 Personen gebucht werden, wenn Sie einen Partner suchen, sind wir Ihnen gerne behilflich.
Die durchschnittliche Ausfahrt dauert 8 bis 9 Stunden, oft länger. Auch für zusätzliches Nachtangeln wird kein Zuschlag erhoben.

Bei uns gilt die Devise: Wir fahren dem Fisch nicht davon.

Die Yacht Bibiche von Kapitän Peter Döbler Die 31 Fuss Bertram Yacht "Bibiche" wurde 2001 mit 2 Cummings-Motoren à 315 PS ausgerüstet. Wir haben modernste Navigationstechnik, UKW-Seefunk, Farbecholot, Outtrigger, Kampfstuhl und Toilette.
Die Angelausrüstung besteht aus 80 lbs Shimano 2-Gang Rollen und Ruten, speziell von einem namhaften Hersteller für die "Bibiche" gefertigt, sowie 50 lbs Penn international Rollen. Die Schnüre werden regelmässig gewechselt. Eigenes Angelgerät kann, muss aber nicht mitgebracht werden.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt "Tight Lines"!




Druckerfreundliche Info

Preise: in Euro
Tagescharter "Bibiche" 8 - 9 h 530.-
Unterkunft im DZ mit Pension pro Person 55.-
Flugplatztransfer 10.-
Flugkosten (TACV) ca. 750.-


Sie kontaktieren uns am Besten via E-Mail
bluemarlinmindelo@yahoo.de

Oder schriftlich :
Peter Döbler, CP 494, CV-2110 Mindelo,
São Vicente, Cabo Verde

Telefon & Fax Cabo Verde: + 238 32 78 85
Info in Deutschland: 040 555 45 99


Seitenanfang

Pedrophoto Webdesign Web Master 2004-01-15